Route auf den Mount Everest

Nach der Ankunft in Nepal wird sich Geri Winkler einer Expedition anschließen um den Mount Everest über die Südroute (rote Markierung) zu besteigen. Das Basislager wird auf 5350 Höhenmetern aufgeschlagen.

Die Route mit dem Fahrrad

Sieben Länder, 8068 km

Von Amman in Jordanien geht es hinunter ans Tote Meer, dem tiefsten Punkt auf der Landmasse der Erde. Von dort führt die Route bis Kathmandu in Nepal, danach weitere 200 Kilometer bis zum kleinen Dorf Jiri, wo die Straße endet. Dabei legte Geri vom 15. Oktober 2005 bis zum 14. Februar 2006 8068 km zurück.

Die Route kurz erklärt:

Jordanien
Amman (Start), Totes Meer, Amman, Jerash; Strecke: 210 km

Syrien
Damaskus, Deir Ez Zor, al Hassakeh; Strecke: 875 km

Türkei
Cizre, Sirnak; Strecke: 459 km

Iran
Täbris, Qom, Kerman, Zahedan; Strecke: 2587 km

Pakistan
Quetta, Multan, Lahore; Strecke: 1989 km

Indien
Amritsar, Ambala, Delhi, Lucknow; Strecke: 1443 km

Nepal
Katmandu, Jiri (Ziel); Strecke: 495 km

Rad-Trekking

Die Rad-Trecking-Route führt vom Toten Meer in Jordanien über Syrien, die Türkei, den Iran, Pakistan und Indien nach Nepal.